Hallo aus Ostfriesland

Antworten
Benutzeravatar
Klinger
Beiträge: 7
Registriert: 13.08.2020, 15:52

Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von Klinger »

Hallo an alle,

mitgelesen habe ich hier seit ungefähr zwei Wochen, aber erst heute meine Freischaltung bekommen :)

Wir waren vor kurzem in Bielefeld und haben uns in den Dynamic 20 verliebt. Wir überlegen zur Zeit noch, ob wir uns ein gebrauchtes, altes Wohnmobil kaufen oder lieber was neues. Ich habe ein paar Fragen, die hier am besten aufgehoben sind und hoffe, hier Antworten zu bekommen:
- Was taugt das Mega-All-Inkl.-Paket? Braucht man das wirklich oder eher nicht? Taugt das Kenwood was?
- Wie sieht es mit den Garantiebedingungen von Palmowski aus? Könnte mir die jemand schicken? Gibt er Garantie oder "nur" Gewährleistung auf den Aufbau? Wie sieht es unabhängig davon mit der Garantie auf den Ducato aus?
- Wie verhält es sich bei kleineren Garantiereparaturen? Muss man extra nach Bielefeld oder schickt er einem defekte Teile kostenlos nach Hause, wenn man den Einbau selber vornimmt?
- Wie sind die Langzeiterfahrungen mit Palmowski?
- Was könnt Ihr mir sonst noch über die XGOs erzählen? Die Qualität des Innenraums hat mich schon überzeugt, die muss sich nicht hinter wesentlich teureren Wohnmobilen verstecken.
- Wie aufwendig ist es, den Abwassertank zu isolieren?
- Wie hoch ist das Leergewicht vom Dynamic 20?

Viele Grüße
Klinger
Rimor Seal 9, baugleich mit dem XGO Dynamic 39
Bild

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 235
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von Matthias »

Hallo Klinger,

für uns hat das Mega-Allin-Paket schon Sinn gemacht, weil da viele Sachen enthalten sind, die man sonst einzeln zukaufen müsste.
Man braucht zwar nicht alles davon, aber preislich lohnt es sich trotzdem. Es sei denn, ihr braucht keine Markise, keine Satellitenantenne, etc.
Bezüglich der Garantiebedingungen kenne ich zwar jetzt nicht genau die AGB's, aber es wird wohl der standard sein. 1 Jahr Garantie danach 1 Jahr Gewährleistung. Falls es jemand genau weiß, möge er mich berichtigen.
Auf den Aufbau gibt es 5 Jahre Dichtigkeitsgarantie.
Alles was mit dem Ducato zu tun hat, Inspektion, Garantie, Rückrufe, etc., müsst ihr in einer FIAT Vertragswerkstatt erledigen.
Bei kleineren Grantiereparaturen hat Palmovski, soweit ich das hier lesen konnte, immer versucht es ohne Umstände zu reparieren, und Kleinteile werden wohl auch verschickt.
Wir haben bisher gute Erfahrungen mit Palmovski gemacht, hatten aber bisher auch nicht so viel, weswegen wir dort hin mussten. 2 Dichtigkeitsprüfungen und eine Reparatur am Aufbau. (keine Garantie sondern Unfallschaden).
Ich weiß aber auch von einem Forumskollegen, der wird Euch etwas anderes erzählen. ;-) Man kann Glück haben, oder auch Pech.
Hilft Euch jetzt natürlich nicht weiter, aber ich denke, die Mehrheit erzählt positiv über Palmo.
Da Du die Qualität des Innenraums ansprichst, in jetzt 3 Jahren Erfahrung haben wir schon gemerkt, dass es eben ein Discounter ist. Es gibt kleinere Reparaturen, die man bereit sein muss, auch einfach mal selber zu machen. Ob es ein schwer schliessbares Schloss ist, oder ein Fenster. Also der ganze Möbelbau ansich ist halt nicht so wertig und stabil.
Aber wie Du sagtest, auch bei +100k teuren Mobilen ist nicht alles perfekt.

Zu den letzten beiden Punkten kann ich nichts sagen.

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 686
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von mkleim »

Hi,
Matthias hat das schon gut erläutert.

Ich geb trotzdem noch meinen Senf dazu ab:
Das Paket ist insofern gut, da alle Sachen vorbereitet werden.
Wenn man Qualitativ dann bessere Sachen haben möchte (z.B. ein besserer TV), muss man nur das tauschen. Leitungen und so sind ja dann schon da.

In den ersten zwei Jahren kennt Palmo kein Pardon. Was kaputt ist, wird gemacht.
Wenn man auch mal selber was schrauben kann, schicken sie einem auch die Teile.
Bei mir war es ein tropfender Wasserhahn. Deswegen wollte ich nicht wirklich bis nach Bielefeld fahren.
Sie haben das Ding geschickt, ich habe es getauscht, fertig.
Danach sind sie auch noch recht kulant bei den Teilen ist meine Erfahrung bisher.

Abwassertank isolieren?
Naja, immer dran denken: Die WoMo´s sind alle nicht Winterfest. Kalte Füße Garantie.
Besser als isolieren wäre eher eine Tankheizung. Und natürlich eine Abwasserrohrheizung. Sonst wird das alles nix.

Und das echte Leergewicht kriegst du nur auf einer Waage raus.

Die Qualität das Innenraums ist schwer zu bewerten.
Vom Design finde ich unseren super. Helles Design, toll. So nach drei Jahren, renne ich aber auch viel mit dem Schraubendreher durch die Gegend um nach zu ziehen. Ist das jetzt schlechte Qualität, oder normal?


Gruß
Micha

Benutzeravatar
Klinger
Beiträge: 7
Registriert: 13.08.2020, 15:52

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von Klinger »

Es ist ein Rimor Seal 9 geworden, aus 07/2020. :) Darf ich trotzdem hier im Forum bleiben? Der Seal 9 ist praktisch baugleich mit dem XGO Dynamic 39. :)
Rimor Seal 9, baugleich mit dem XGO Dynamic 39
Bild

Benutzeravatar
BlueSky
Beiträge: 39
Registriert: 17.09.2018, 20:49

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von BlueSky »

Erstmal Glückwunsch...und dann: Ich hab einen Ahorn und bisher hat man mich nicht rausgeschmissen....
Grüße Jörg
mit einem Ahorn (Bruder vom XGO)
Bild

Benutzeravatar
tauchprinz
Beiträge: 270
Registriert: 04.11.2017, 19:52

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von tauchprinz »

Auch von mir ein "Herzlich Willkommen!"

Hier im Forum darf jeder freundliche Camper rein. Ich freue mich, das du zu uns gefunden hast.

Viele Grüße

Jürgen
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Glück ist wie "Pupsen"; wenn man es erzwingt wird es Scheiße!

Unser Spritverbrauch: Bild

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 686
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Hallo aus Ostfriesland

Beitrag von mkleim »

Hi,
schließe mich vollumfänglich Jürgen an.

Herzlich Willkommen.

Gruß
Micha

Antworten