Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 642
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von mkleim »

Hallo,
-.
mit Radio-Empfang habe ich keine Probleme, da ist alles gut.

Für Internet benutze ich ein abgelegtes Handy das dann als HotSpot fungiert.

Ich hole mir dann bei Aldi den 5 Gig tarif für 15€ und verlängere den eventuell auch noch mal für weitere 15€.
Wir surfen aber auch zu viert, da brauch man ein bißchen mehr Volumen.

Gruß
Micha

Schrauber66
Beiträge: 397
Registriert: 15.10.2017, 17:12

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von Schrauber66 »

Hallo Jürgen,

das Problem mit dem schlechten Empfang bin ich noch nicht aktiv angegangen.
Hierzu habe ich erst einmal Informationen zur Verbesserung eingeholt.
Sobald ich die Zeit finde, widme ich mich dieser Sache.

Gruß Günther
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

testah
Beiträge: 33
Registriert: 28.04.2018, 19:05

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von testah »

Hallo XGO Freunde,

wie steht es bei euch mit der Dichtigkeit der Aufbautür bei euren XGO´s aus ?
Unsere Tür hat unten und oben von aussen ca. 5-6mm Verzug und ist quasi gebogen wie eine Banane :(
Dadurch bedingt ist oben und unten ein (Licht)Spalt durch den es bei der Fahrt zieht und auch Kälte eindringt.
Ist dieses ein Thema welches Palmo durch die Garantie beheben sollte ? Die Aufbautür ist ja bei allen XGO´s, Rimor usw. gleich schlecht.
ggf. könnte man ja zusätzliche Riegel oben und unten einbauen ....

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 216
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von Matthias »

Garantie, auf jeden Fall.
Du brauchst eine neue Tür.

Das Problem haben wir nicht, und habe ich auch ehrlich gesagt noch bei keinem Anderen gesehen.

testah
Beiträge: 33
Registriert: 28.04.2018, 19:05

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von testah »

habt ihr denn gar keine Windgeräusche während der Fahrt ? Bei unserer Tür hat man während der Fahrt die ganze Zeit das Gefühl, als ob sie nicht richtig verschlossen ist.
Man sieht unten einen kleinen Lichtspalt. Bei stehendem Fahrzeug kann man die geschlossene Tür an der unteren Kannte noch ca. 5mm nach innen drücken. Dann liegt sie richtig in der Dichtung, biegt sich beim Loslassen aber wieder zurück und steht wieder ab.

Palmo hat dies bei einem Werkstattaufenthalt von 1 Wocher Dauer nicht repariert.

Schrauber66
Beiträge: 397
Registriert: 15.10.2017, 17:12

Re: Reklamationen/ Beanstandungen bei der Fahrzeugübergabe

Beitrag von Schrauber66 »

Hallo testah,

die Tür unseres xgo ist weitgehendst gerade.
Trotz allem gefällt mir die schlechte Stabilität auch nicht.
Ist halt ne dünne Tür, die sich geschlossen, oben und unten durch drücken verwindet.

Meine Überlegungen gehen dahin, dass ich mir aus Alu Hohlprofil 30x15mm einen Rahmen schweiße, den dann Pulver beschichten lasse und von innen anbringe.
Läst sich gut mit Dekasyl oder ähnliches kleben.
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

Antworten