Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Was ihr dem Admin sagen möchtet und Euch der Admin
Lob, Kritik, Wünsche
beluga
Beiträge: 100
Registriert: 27.08.2017, 16:49

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von beluga » 15.03.2019, 15:44

Hallo, Ihr Lieben,
Fünfköpfige Familie, hört sich an wie siebenköpfige Raupe. Spass beiseite. Warum soll es dieses Modell sein? wer soll wo Schlafen? welche Altersstruktur bringt ihr mit? Wo wollt ihr hin?
Mein Rat: Schaut euch im Netz die verschiedenen Modelle an. Beratet was ihr an Vorstellungen habt. Dann bei Palmo die verschiedenen Modelle anschauen und entscheiden. Überschlafen und dann Kaufen. Wenn ihr noch überlegen müsst evtl. einmal mieten. Rimor und Ahorn hat Baugleiche Fahrzeuge.
Ulli aus Meuro
Zuletzt geändert von beluga am 16.03.2019, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Sozia
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2019, 12:47

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Sozia » 16.03.2019, 14:39

Hallo,
Die Überlegung galt gar nicht dem Wohnmobil,das werden wir uns auf jeden Fall anschaffen. Sondern dem Hersteller und dem Modell ;)
Unsere Kinder sind 5,9 und fast 12 Jahre alt. Zudem reisen noch 2 Hunde mit. Für das ganze Gepäck kommt ein kleiner Anhänger hinten dran. Für dieses Modell haben wir uns erstmal entschieden, weil das für uns am logischsten vom Platzangebot war . Vielleicht sehen wir beim Händler auch, dass ein anderes Modell besser ist. Da sind wir noch flexibel . bis jetzt haben wir uns noch Sunlight und Challenger angeschaut.
Lg

Schrauber66
Beiträge: 314
Registriert: 15.10.2017, 15:12

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Schrauber66 » 16.03.2019, 15:37

Sozia hat geschrieben:
15.03.2019, 14:24
Hallo,
Wir sind eine fünf köpfige Famile und überlegen uns einen XGO Dynamic 35 G anzuschaffen.
Hierfür sind wir dankbar für alle Anregungen und Erfahrungen.
In zwei Wochen werden wir uns das Womo in Bielefeld anschauen und sind schon sehr gespannt.

Lg
Hallo,

35G ? ist das so richtig?
Evtl. meinst du dn 95G, den haben wir auch. Der ist schon leer sehr schwer.
War zweimal auf einer Waage und hatte sehr verwundert geschaut.
2 Personen einen Hund. Wir wollten nicht beengt reisen.
Lieber ein wenig mehr. :D Kleiner hätten wir vielleicht im Nachgang bereut.
Im Jahr 2018 waren wir 5 mal unterwgs, alles super vom Platz her.

Mit 5 Köpfen und zwei Hunden ist der schon das minimum.
Was du bedenken mußt, mit 3,5 tonnen kommst ihr dann nicht hin.
Du möchtest eine Anhängerkupplung anbringen, die wiegt schon etwas.
Auflasten geht dann mit einer Zusatzluftfederung. Im WWW ca. 400€ plus ca. 100€ TÜV Abnahme/ Auflastung und Eintragung.
Kosten bei Selbsteinbau, was aber machbar ist.

Mit 5 Köpfen werdet ihr immer überladen reisen. In der BRD noch relativ günstig :D
Im Ausland, kann das schon einmal die Weiterfahrt behindern.

Fragt doch mal den Verkäufer nach dem wirklichen Leergewicht ;)
Last euch nicht blenden.

Gruß Günther
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

Lanbbi18
Beiträge: 4
Registriert: 26.03.2019, 15:55

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Lanbbi18 » 09.04.2019, 22:31

Hallo auch auf diesen wege möchten wir uns vorstellen wir sind 54+56 Jahre alt und wohnen in Ebersdorf bei Bremervörde und fahren seit 1993 Wohnmobil und seit 2015
einen Xgo coupe302 auf Fiat

Kerstin +Ralf

Antworten