Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Was ihr dem Admin sagen möchtet und Euch der Admin
Lob, Kritik, Wünsche
Eddy
Beiträge: 12
Registriert: 28.11.2018, 20:54

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Eddy » 05.12.2018, 14:30

Hallo Dietmar,

Wir habe bewusst das 2018 Modell genommen.
Das 2019 Modell gefiel uns wegen des dunklen Holz nicht so.

Gibt es denn noch mehr Unterschiede ?

Grund Andreas

didi
Beiträge: 47
Registriert: 14.08.2018, 17:38

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von didi » 05.12.2018, 15:22

Hallo Andreas

Ja so wie es aussieht ja.
Andere Dachluken ohne Kurbel und sollen vom Fahrgeräusch leiserer sein und robuster.
Der Unterboden soll nicht mehr aus Holz sondern wie der rest aus GFK sein.
Fernsehe ist etwas größer aber wer sieht den Zentimeter.
Dachluken habe ich auf der messe gesehen das stimmt.
Boden kann ich dir sagen wenn wir ihn haben ob es stimmt wurde mir von Palmo gesagt.
Und eben kleine Änderungen wie es halt so ist beim Modelwechsel.

Gruß

Dietmar

Benutzeravatar
pero
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2018, 06:24

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von pero » 12.12.2018, 06:35

pero

Petra und Rolf

60 J

41540 Dormagen NRW

xgo 95G

hoffen das er bald kommt

liebe grüsse

und schöne Feiertage

Ella0301
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2019, 11:13

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Ella0301 » 18.01.2019, 21:03

Hallo zusammen,

wir sind Elke und Peter Jahrgang 67 und 66
sowie Cindy und Mr. Monty beide Hunde der Rasse Bichon Frisee aus Olpe am Biggesee.

Der neue 69P soll Ende nächsten Monats im Februar-März '19 beim Händler sein. Wir freuen uns riesig.
Zu uns:
Elke ist Kauffrau und Hobbyhandwerker
Peter ist Elektrotechniker in der Industrie, Handwerker und Hobbykaufmann

Hobbys: E-Bike, Motorrad, Autos zerlegen :D , alte Radios instand setzen und restaurieren, Fußball der gelben und grünen Borussen, Kindle und unsere Hundekinder

Wir benutzen beide das Forum mit dem Nutzernamen Ella0301, also nicht wundern, wenn auf einmal Kochrezepte neben Handwerksbeiträge stehen :lol:

Liebe Grüße aus dem schönen Sauerland
Elke und Peter

ernesto
Beiträge: 20
Registriert: 15.01.2019, 22:48

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von ernesto » 20.01.2019, 20:45

hallo,
nun stelle auch ich mich vor. An anderer Stelle habe ich schon geschrieben, dass wir stolze Besitzer/Eigentümer eines Dynamic 69P werden, voraussichtlich im Mai.
Meine Frau Barbara und ich (Michael) haben auf dem europäische Kontinent noch keine Wohnmobilerfahrung.
Wir kommen aus Bremen und haben den 69P in Magdeburg gekauft.
Wir sind beide Rentner und haben schon viel von der Welt geesehen, hauptsächlich durch meinen früheren Beruf als Kapitän auf Großer Fahrt. Da bin ich nahezu überall hin gekommen, teilweise ist Barbara auch mitgefahren.
Mit Eintritt ins Rentenalter hat es uns dann nach Australien verschlagen, wo wir ca. 4,5 Jahre mit eigenem 4wd-Camper unterwegs waren.
Das war ein Toyota-Landcruiser Troopy mit verlängertem Chassis und handgefertigtem Aufbau, mit dem wir nahezu überall in Australien waren, hauptsächlich aber im Outback auf den unbefestigten Straßen. Durch seinen Schnorchel brauchten wir keine Flussquerung zu fürchten, Wassertiefen bis 100 cm passierten wir und Straßen, Pisten usw. wie wir sie in Europa nicht kennen.
Die Zeit ist vorbei, die Gesundheit legt einem Schranken auf und so werden wir jetzt mit einem Dynamic 69P Europa erkunden und warten sehnlichst auf unseren neuen Camper.
Es wird anders als in Australien sein, dafür aber ruhiger und "gesitteter", eben ein neues "Erfahrungsfeld".
Ich hoffe, hier aus dem Forum genügend Informationen schöpfen zu können, wie ich sie im Australienforum gefunden und weitergegeben habe.
Das war es erst einmal in Kurzform.
Ciao
Michael

Düse
Beiträge: 5
Registriert: 25.01.2019, 10:00

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Düse » 25.01.2019, 11:59

Hallo liebe Gemeinde,

ich stell uns auch mal vor, wir sind seit letzten Freitag stolze Besitzer eine 22 P aus 2016, kommen aus Hannover und sind schon seit Jahrzehnten mit Wohnwagen unterwegs, jetzt der Sprung zu unserem Womo.

Ein paar kleine Modifikation muss ich noch Vornehmen wie Bett, Steckdosen und Radio, aber ansonsten ist der 22 P für uns zwei völlig ausreichend. Träger Chassie ist der Master, finde ich bisel besser als den Ducato, den sind wir in Schottland gefahren mit einem geliehenen Womo.

Mehr kommt die Tage wenn ich Fragen habe :?: :lol:

Gruß Düse

Benutzeravatar
aventura565
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2019, 20:28

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von aventura565 » 19.02.2019, 21:38

Hallo,
komme aus Hildesheim und fahre einen 28G auf Renault. Das Gefährt ist von März 2016 und hat schon diverse Einbauten ertragen.
Selbst bin ich Baujahr 68 und verbringe mit meiner Frau jedes mögliche Wochenende und natürlich den Jahresurlaub im XGO.
Ich freue mich auf regen Austausch

Gruß aus Hi
Michael
Gruß aus Hildesheim
Michael

haickers93486
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2018, 06:49

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von haickers93486 » 24.02.2019, 18:07

Hallo an alle. Auch wir wollen uns mal vorstellen

haickers
Annette und Michael (54 und 56)

XGo Dynamic 95G seit November 2018

Wir kommen aus dem nördlichen bayerischen Wald. 93413 Cham
Uns begleiten immer zwischen 1 und 3 Hunde.

Wir tummeln uns zunächst erst einmal ind Deutschland weil es da soooo viel zu sehen gibt.
Carpe Diem :D

Sozia
Beiträge: 2
Registriert: 15.03.2019, 12:47

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von Sozia » 15.03.2019, 14:24

Hallo,
Wir sind eine fünf köpfige Famile und überlegen uns einen XGO Dynamic 35 G anzuschaffen.
Hierfür sind wir dankbar für alle Anregungen und Erfahrungen.
In zwei Wochen werden wir uns das Womo in Bielefeld anschauen und sind schon sehr gespannt.

Lg

beluga
Beiträge: 150
Registriert: 27.08.2017, 16:49

Re: Vorstellung der neuen Foren Mitglieder

Beitrag von beluga » 15.03.2019, 15:40

Hallo, Ihr Lieben,
Fünfköpfige Familie, hört sich an wie siebenköpfige Raupe. Spass beiseite. Warum soll es dieses Modell sein? wer soll wo Schlafen? welche Altersstruktur bringt ihr mit? Wo wollt ihr hin?
Mein Rat: Schaut euch im Netz die verschiedenen Modelle an. Beratet was ihr an Vorstellungen habt. Dann bei Palmo die verschiedenen Modelle anschauen und entscheiden. Überschlafen und dann Kaufen. Wenn ihr noch überlegen müsst evtl. einmal mieten. Rimor und Ahorn hat Baugleiche Fahrzeuge.
Ulli aus Meuro

Antworten