Hallo liebe XGO-ler,


Freischaltung neuer User

Sollte ich euch nicht einigermaßen zeitnah freischalten, schickt mir bitte eine Nachricht.
Wegen der Spammer muss ich leider die User manuell freischalten.
Meine Kriterien sind dabei:
- Klingt die E-Mail-Adresse einigermaßen plausibel
- Klingt der Username ebenfalls einigermaßen plausibel

Leider fällt da auch mal ein neuer User durchs Raster.
Sei es wegen der E-Mail-Adresse die nach einem Spammer klingt oder einem all zu kreativem Usernamen.
Und manchmal übersehe ich auch einfach einen User der ein echter User ist.

Das ist keine Absicht, passiert aber.


Gruß
Micha

Wie fröhlich bin ich aufgewacht.

Hier können wir über das Virus diskutieren
Antworten
beluga
Beiträge: 225
Registriert: 27.08.2017, 18:49

Wie fröhlich bin ich aufgewacht.

Beitrag von beluga »

Hej XGO Fans,
So oder so ist heute Frühlingsanfang. Trotzdem habe ich mich noch nicht getraut meine Schutzhülle abzunehmen.
Aber ich war im Fahrzeug und habe die Funktionen der Elektrik überprüft. Fahrzeugbatterie : 12,2 V nach 30 Min Leerlauf 12,7 V.
Aufbaubat. 13,1 mit Solar durch die graue Hülle. werde Abends noch mal die Ladungsstände ohne Solar überprüfen.
Habe im Winter alle paar Wochen für ca. 30 Min. den Motor laufenlassen. Dazu das Fahrzeug für eine Std./ Die am Netz.
Dann hatte ich 2x 1,2 Kg Entfeuchter in einer Wanne im Aufbau. Dort hatte sich 3,5 Kilo Sole gesammelt. Das sind ca. 3 Liter Wasser.
Selbst wenn sich die Feuchtigkeit zum Teil von Draussen wieder ausgleicht habe ich nicht im geringsten Probleme mit Feuchtigkeit.
Im Mai haben wir am Ende der 5 Jahre noch mal die Prüfung und dann werde ich wohl selbst messen.
Sobald die Temparaturen 2 stellig sind werden wir um den Kirchturm die ersten Probefahrten machen.
Dann kommt im Mai Inspektion, HU incl. ASU Unterbodenschutz. Dann könnte es von mir aus losgehen.
Abwarten was sinnvoll ist und erlaubt wird. Dann sollte bald die Impfung möglich sein.
Wenn Familien in Ferienhäusern Urlaub machen dürfen sollte das auch für Womos gelten.
Und wenn wir in Brandenburg bleiben müssen kann ich da auch mitgehen.
Alle anderen Aktivitäten werden wohl erst im 2. Hj möglich sein.
Daher bleibt das im Stadium der Überlegung.
Freue mich wenn hier noch andere den Stand ihrer Planung zum Besten geben.
Uli mit Verena
Aus Meuro in der Lausitz.

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 786
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Wie fröhlich bin ich aufgewacht.

Beitrag von mkleim »

Hi Uli,

Planung ist ganz einfach:

Abwarten was geht und das dann machen.
Hessen ist schön und hat noch viele Ecken die wir nicht kennen, wenn es das ist was geht.

Und wenn mehr geht: Dann machen wir auch mehr :lol:

Bin gespannt. Noch können sie ja alle zwei Wochen lang "ussmähren" wie wir hier sagen. Dann ist Ostern.

Gruß
Micha

Antworten