Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Alles in der Werkstatt, egal ob Aufbau oder Fahrgestell
AG2705
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2020, 19:34

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von AG2705 »

Auch wir hatten das Problem mit dem Panel.LED teilweise lila,rot.
Panel ausgebaut,Stecker gezogen,da.10Sek.warten,Stecker drauf und das Problem war behoben.
Aber wo ist denn der hier erwähnte Hauptschalter von wo dieses Problem auch behoben werden kann?

Gruß
Arnd

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 230
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Matthias »

Damit ist wohl der Schalter am PowerLink gemeint, der alle angeschlossenen Verbraucher abschaltet.
Hier, links unten.

[attachment=0]8F44A714-7791-4DDC-9123-4475CEFE51E6.jpeg[/attachment]
Dateianhänge
8F44A714-7791-4DDC-9123-4475CEFE51E6.jpeg

Benutzeravatar
Flieder
Beiträge: 63
Registriert: 02.10.2017, 11:52

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Flieder »

Genau.
Handbuch 2018 Seite 225 mit T1 bezeichnet. Ist bei unserem 95G in der Seitenklappe bei der Aufbaubatterie verbaut.

Xgofranke
Beiträge: 26
Registriert: 06.05.2020, 16:36

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Xgofranke »

Guten Abend liebe XGO Freunde,

Ich habe einen 303 Plus und seit einigen Tagen blinkt auf dem Panel das Sicherungssymbol, habe schon einige Sicherungen gefunden aber es war nie die richtige dabei.
Mein Fahrzeug ist EZ 2012
Vielleicht hatte ja schon jemand dieses Problem, also ich kann die Wasserpumpe nicht mehr einschalten und daneben das Symbol mit dem Fahrzeug geht auch nicht. Hängt an dieser Sicherung auch die Versorgung für die Fahrzeugbatterie?

Auf dem Bild sieht man welches Panel bei uns verbaut ist.

Ich freue mich auf eure Hilfe.
Dateianhänge
F27F9E35-21E7-4C95-9FDA-5B85792DF833.jpeg

Benutzeravatar
Womofreund
Beiträge: 79
Registriert: 01.11.2019, 10:17

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Womofreund »

Ich hatte beim Leuchtmittel wechseln an der Decke auch einen Kurzschluss verursacht. Da zeigte das Display auch so eine Meldung. Nach aus- und wieder einschalten des Hauptschalters war wieder Alles i.O. Versuch macht klug.

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 680
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von mkleim »

Hi,
so einen Spaß hatte ich auch schon mal.
Mein Tipp bei Sicherungen:
Nie auf die Augen verlassen. Durchmessen oder durch frische aus der Packung ersetzen.

Bei mir war die Sicherung so fein durchgeglüht, das man es mit bloßem Auge so gut wie nicht sehen konnte.
Erst nach dem ich wusste, das es diese ist, hat man geahnt wo es war.

Gruß
Micha

Xgofranke
Beiträge: 26
Registriert: 06.05.2020, 16:36

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Xgofranke »

Wo finde ich den Hauptschalter?

Das Panel habe ich schon ausgebaut und Stromkosten gemacht mit keinem Erfolg.

Die einzigen Sicherungen die ich bisher gefunden, wo man selbst tauschen kann, sind das die fünf nebeneinander liegenden mit 30 A?

Oder gibts da noch welche irgendwo?

Wie gesagt, bin für jeden Hinweis dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Xgofranke

Xgofranke
Beiträge: 26
Registriert: 06.05.2020, 16:36

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Xgofranke »

Das soll stromlos heißen nicht Stromkosten. Blöde Autokorrektur!

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 680
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von mkleim »

Hi, stromlos war schon klar :lol:

Du hast den Fiat?
Schau mal bei der Aufbaubatterie wo auch der Laderegler und der ganze Kram ist.
Bei mir ist das auf der Beifahrerseite kurz hinter der Tür.

Und 5 Stück mit 30A hintereinander? Ooookay, ich glaub das habe ich nicht.
Gruß
Micha

Schrauber66
Beiträge: 412
Registriert: 15.10.2017, 17:12

Re: Teufelei in der Elektrik ( Sicherungen )

Beitrag von Schrauber66 »

Wenn du den Hauptschalter nicht findest, bliebe noch die Möglichkeit die Batterie abzuklemmen.
Nach dem anklemmen noch mal überprüfen.

Gruß Günther
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

Antworten