Hallo liebe XGO-ler,

Foren Treffen 2023 ist geplant

23.06.2023 - 25.06.2023
Campingplatz Weissehuette
http://weissehuette.com/
Save the date!

Beiträge liken
Diese Funktion habe ich wieder deaktiviert, da die Extension inzwischen veraltet war und zu Problem geführt hat bei den neuesten Updates.
Da kam diese Zeile oben her.

Meine Suche nach aktuellem Ersatz war noch nicht erfolgreich, ich bleibe aber dran.


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Freischaltung neuer User

Sollte ich euch nicht einigermaßen zeitnah freischalten, schickt mir bitte eine Nachricht.
Wegen der Spammer muss ich leider die User manuell freischalten.
Meine Kriterien sind dabei:
- Klingt die E-Mail-Adresse einigermaßen plausibel
- Klingt der Username ebenfalls einigermaßen plausibel

Leider fällt da auch mal ein neuer User durchs Raster.
Sei es wegen der E-Mail-Adresse die nach einem Spammer klingt oder einem allzu kreativem Usernamen.
Und manchmal übersehe ich auch einfach einen User der ein echter User ist.

Das ist keine Absicht, passiert aber.


Gruß
Micha

Gasflaschen im XVAN 5

Hier wollen wir über die verbauten Komponenten diskutieren.
Antworten
Stefanfehmarn
Beiträge: 3
Registriert: 21.06.2019, 15:38

Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von Stefanfehmarn »

Hallo,

angeboten wird der XVAN 5 mit 2 Gasflaschen 11kg gefüllt.
Ich habe jetzt gehört, es passt nur eine 11 kg oder 2 kleine in den Gaskasten.
Ich wollte mir eigentlich die DUO Control einbauen lassen, dass lohnt sich dann nicht.

Wer weiß wie viele Gasflaschen in den Xvan passen?

thompson77
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2019, 11:34

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von thompson77 »

In unseren xvan 5 passen genau zwei kleine Flaschen. Mehr bekommst du nicht unter. Hab mir aber noch eine dritte zugelegt und werde mir eine Befestigung unter dem bett direkt am Schrank nachrüsten.
Wir campen auch zu viert im Winter da wird es mit 2 kleinen Flaschen recht schnell knapp. Auch wenn der Kühlschrank über Landstrom läuft.

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von mkleim »

Hallo,
zum Thema Kühlschrank:
Der normale Kleine braucht max 400g am Tag bei Vollast laut Bedienungsanleitung.
Der macht mir weniger Sorgen als eine Heizung.
Das habe ich aber noch nicht rausgekriegt, da man ja auch mal regelt. Da ist wahrscheinlich der Erfahrungswert besser.

Gruß
Micha

thompson77
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2019, 11:34

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von thompson77 »

Naja 400g ist bei einer kleinen Gasflasche auch schon ne ganze Menge!
Wir Campen auch im Winter und kommen bei täglichem Heizen bis 18grad plus Kochen ohne Kühlschrank mit einer kleinen Gasflasche maximal 6tage aus. Dann ist die leer.
Ich habe mir jetzt den Levelcheck von mopeka bestellt und hoffe damit, dem ungefähren Gasverbrauch ein Stück näher zu kommen.
Auf jeden Fall wollen wir das Auto jetzt noch besser isolieren. Im Führerhaus legen wir nun eine große Wolldecke über die gesamte Armatur. Zusätzlich kommt eine isoabdeckung über die Frontfenster.
Ebenso kommt ein isovorhang von innen vor die Hecktüren.
Leider ist mir noch nichts hilfreicher für die Schiebetür eingefallen. Da zieht es doch ganz ordentlich durch. Vielleicht hat ja einer von euch einen guten Tipp die Wärme besser im Auto zu halten?
Alles in allem werden wir zu viert trotzdem nicht mit 2 kleinen Gasflaschen auskommen.

Liebe Grüße,
Tobias

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 310
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von Matthias »


thompson77
Beiträge: 49
Registriert: 14.05.2019, 11:34

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von thompson77 »

Ja sehr geil Dankeschön.
Die ganzen Isomatten kenne ich auch. Im Augenblick suche ich nach einer Alternative für die Hecktüre die nicht gleich über 200euro kostet.
Das ist bei mir die unangenehmste Stelle. Wenn man nachts in der Koje liegt und es einem von hinten kalt über den Rücken zieht...

Benutzeravatar
Juhei
Beiträge: 20
Registriert: 14.03.2021, 17:41

Re: Gasflaschen im XVAN 5

Beitrag von Juhei »

Moin,
eigenlich geht es hier wohl um Gasflaschen.Auch uns hat man 2 11kg Gasflashen verkauft,obwohl im Gaskasten nur Platz für eine Flasche war.Mein XVan ist zwar kein 5.,aber in der Anordnung der Staufächer hat sich wohl noch nicht viel geändert.
Rimor hat scheinbar ein Problem mit der Anordnung der Türen ( Öffnungswinkel ).
Entweder kommt man nur von innen oder von hinten an die Fächer.
Da das Fach auf der rechten Seite,von hinten gesehen hinter dem Gaskasten sowieso nicht zugängig ist,wenn dort Stühle und Tisch verstaut sind, habe ich es geopfert und einen großen Teil davon zur Vergrößerung des Gaskasten benutzt.Die vom Werk montierte SecuMotion mit einer DuoComfort erweitert.
Alles schön abgedichtet und verschraubt,jetzt ist Platz für 2x11 kg und ich muß nicht Nachts bei Regen aus meinem warmen Bett um die Flasche zu wechseln.Es ist zwar etwas fummelig wenn die hintere Flasche getauscht werden muss,weil leer.Aber auch dafür gibt es eine Lösung.
IMG_20220522_153930.jpg
Gruß Jürgen
Ford Transit XGO X- Van 2,2 ltr. 140 PS,AHK+Fiedler 250 kg/BMW F 700 GS

[IMG]http://images.spritmonitor.de/453142.png[/IMG]

Viele Grüße aus Hamburg, Jürgen

Antworten