Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Hier wollen wir über die verbauten Komponenten diskutieren.
Joachim70
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2019, 22:16

Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Joachim70 »

Ich habe einen XGO Family 103 mit AS TTK System von ArSilicii.
Normalerweise sind die Fahrlichter des Fahrzeugs (Abblendscheinwerfer), die Rücklichter und die Seitenmarkierungsleuchten mit Motorstart angegangen und mit Motorstop aus. Neuerdings gehen die Seitenmarkierungsleuchten nicht mehr aus. Alles andere geht normal, z.B. Kühlschrank schaltet automatisch auf Strom bei Motorstart. Das Problem ist plötzlich aufgetreten. Ich habe an der Elektrik nichts geändert. Was kann ich tun?
Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 591
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von mkleim »

Hi,
mal kurz bei Fiat vorbeifahren? Oder bei Renault, Je nach Fahrgestell.

Gruß
Micha

beluga
Beiträge: 178
Registriert: 27.08.2017, 18:49

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von beluga »

Warum sollen die Seitenmarkierungsleuchten bei motorstart ausgehen?.
Gruß
Uli

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 214
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Matthias »

Nein, bei Zündung bzw. Motor aus, hat Joachim auch so geschrieben.

Das Problem hatten wir auch schon 2-3 mal. Soweit ich mich erinnere war es immer sehr naß, deswegen gehe ich davon aus, daß da irgendwo Feuchtigkeit eindringt, und die Steuerung durcheinander bringt.
Sobald wir etwas gestanden haben, und durch nochmaliges Betätigen der Zündung war das Problem dann weg.

Joachim70
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2019, 22:16

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Joachim70 »

War bei mir auch. Wir waren im Urlaub, als es das erste Mal aufgetreten ist. Dann habe ich eine Woche lang immer die Batterie abgeklemmt, wenn wir irgendwo gestanden sind. Irgendwann ging es dann plötzlich wieder ein paar Tage, das heißt die Lichter sind normal ausgegangen bei Motor Stop, aber ein paar Tage später hat es wieder angefangen, das heißt die Lichter sind nicht mehr ausgegangen bei Motor Stop.
Die am Power-Link anliegenden Signale "Side Markers IN" und "Engine Running IN" habe ich geprüft. Sind in Ordnung. Eigentlich kann es nur der Power-Link sein, mit dem etwas nicht stimmt. Außer es gibt noch irgendwas anderes, was da mit reinspielt.
Ich werde mal den Power-Link ausbauen und schauen ob da was feucht ist.

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 214
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Matthias »

Hallo Joachim,
hat sich bei Dir eigentlich noch etwas ergeben mit dem Power-Link?

Wir waren jetzt am WE wieder unterwegs (Alfsee, Osnabrück), es hatte bei der Anfahrt sehr stark geregnet, und was soll ich sagen, beim Aussteigen ist mir aufgefallen, daß die "Side Markers" weiterhin hell leuchteten.
Ich habe es nicht geschafft, sie auszuschalten, und so habe ich etwas die Fiat Bücher gewälzt.

Punkt 1)
Bei uns ist folgende Powerbox ePvL verbaut:
[attachment=1]IMG_3146.JPG[/attachment]

Laut Buch sollte der Stecker J4 mit mind. 4 Kabel belegt sein.
Zündung Signal, Motor an Signal, SM+, SM-

Bei mir sind dort allerdings nur 2 Kabel am Stecker, und das passt irgendwie überhaupt nicht, wie es im Handbuch steht.
[attachment=0]IMG_3147.JPG[/attachment]
Wenn ihr mal Zeit und Lust habt, dann schaut doch mal bitte, wie das bei euch belegt ist.

Ich habe dann mal den Stecker rausgezogen. Hatte aber keinen Effekt, die SM leuchteten immer noch lustig vor sich hin.
Später habe ich auch mal die Boardbatterie komplett abgeklemmt, um zu prüfen, woher die SM üpberhaupt ihre Spannung beziehen.
Auch hier kein Effekt, was also bedeutet, daß die SM ihre Spannung aus der Starterbatterie beziehen, was natürlich unerfreulich ist, da sie so langsam die Starterbatterie lehrsaugen. Ich muss euch nicht erzählen, daß das nicht gut ist.

Punkt 2)
Am nächsten Morgen wollte ich nochmal versuchen die SM auszuschalten, mit Zündung an/aus, etc.
Und nun das Überraschende, am linken Lenkstockhebel einmal Licht aus gedreht, und plötzlich waren die SM aus. Wohl gemerkt der Schlüssel war nicht gesteckt.
Aber ich hatte mich zu früh gefreut, weil irgendwann waren die plötzlich wieder hell erleuchtet. ??? zum Wahnsinnig werden.
Wenn ich nun am Hebel kurz Licht einschalte und wieder ausschalte, gingen dann auch wieder die SM aus.
Das ging dann übers Wochenende bestimmt 5,6 mal. Erklär mir das mal bitte einer, wie diese SM von ganz alleine plötzlich anfangen zu leuchten.

Als wir nach Hause gefahren sind, habe ich etwas ausprobiert. Licht wie immer ganz normal an gemacht. Nach kurzer Fahrt den Motor aus gemacht und Zündschlüssel gezogen.
Die SM gehen aus, so wie es sein soll.
Nun habe ich am Lenkstockhebel einmal das Licht ausgedreht und wieder ein geschaltet. Und siehe da, die SM leuchten plötzlich.
Übrigens leuchtete auch die grüne LED im Armaturenbrett für das Licht.

Könnt ihr das bitte mal bei euch prüfen, wie das Verhalten bei euch ist? Also Motor kurz laufen lassen, dann ausschalten, Schlüssel raus, und Licht einmal kurz aus und dann wieder einschalten.

Könnte das so eine Art Standlicht Funktion sein, und ist das vielleicht so gewollt?
Erklärt allerdings auch nicht, wieso die SM bei mir von ganz alleine anfangen zu leuchten, obwohl mein Licht ausgeschaltet ist.
Sie haben übrigens auch geleuchtet, als ich die Sicherungen für das Licht rausgenommen habe.

Zum Schluss hätte ich an euch noch folgende Frage:
Woher beziehen die SM (Sidemarkers) ihre Spannung? Also wo ist das Kabel, daß ich abklemmen müsste, damit alle SM aus sind.
Oder an welcher Sicherung hängen die SM?
Dateianhänge
IMG_3147.JPG
IMG_3146.JPG

Schrauber66
Beiträge: 378
Registriert: 15.10.2017, 17:12

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Schrauber66 »

Hallo Matthias,

Danke für deine umfangreiche Beschreibung.

Hier von mir ein Foto.

Gruß Günther
Dateianhänge
IMG_20200106_120926.jpg
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 214
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Matthias »

Hallo Günther,

vielen Dank. Die Steckerbelegung sieht bei Dir also genauso aus, wie bei mir.
Verstehen tue ich diese Belegung trotzdem nicht, da es nicht mit der Beschreibung aus dem Handbuch zusammenpasst.

Joachim70
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2019, 22:16

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Joachim70 »

Hallo Matthias,
bei mir war's wie bei dir. Mal gings, mal nicht, aber eine Logik habe ich nicht dahinter erkannt. Reproduzierbar war es auch nicht.
Die SM werden über das Steuergerät PowerLink gesteuert. Im Fiat Handbuch wirst du darüber nichts finden. Du musst im Womo-Handbuch suchen.
Ich habe bei mir die Signale gemessen. War auch alles ziemlich wirr und die Informationslage dürftig. Hat aber wahrscheinlich alles gepasst. Wie die Signale sein müssen, hast du im Womo-Handbuch ja schon gefunden.
Der Strom für die SM kommt von der Starterbatterie, wird aber über die PowerLink gesteuert.
Such nach den Kabeln vom Steuergerät zu den SM. Wenn du den/die Stecker ziehst, gehen die SM aus. Dann hast du zumindest eine Lösung ohne Batterie abklemmen.
Das Problem könnte Feuchtigkeit sein, deshalb empfehle ich folgendes: Bau das Steuergerät aus und bewahre es eine Weile im Haus auf. Dann bau es wieder ein und wenn es immer noch nicht geht, wende dich an die Herstellerfirma ArSilicii (assistenza.tecnica@Arsilicii.com). Ich habe mein Steuergerät dorthin geschickt, die haben es durchgecheckt und wieder zurückgeschickt. War alles kostenlos. Die haben keinen Fehler gefunden und dann lag das Teil drei Wochen bei mir im Haus bis ich es wieder eingebaut habe. Wie ich es dann wieder eingebaut habe, hat alles normal funktioniert ohne dass ich etwas verändert hätte. Seitdem ist das Problem nicht wieder aufgetreten.
Neuerdings ist die Lüftung der Heizung lauter als normal. Aber das ist ein anderes Thema...
Also viel Glück und viele Grüße,
Joachim

Joachim70
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2019, 22:16

Re: Seitenmarkierungsleuchten gehen nicht mehr aus

Beitrag von Joachim70 »

P.S.: Zieh die Stecker CT16 und CT11. Das müssten die für die SM sein.

Antworten