Integrierte Eingangsstufen - Teppich verrutscht - Die Lösung:

Hier wollen wir über die verbauten Komponenten diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
tauchprinz
Beiträge: 168
Registriert: 04.11.2017, 18:52

Integrierte Eingangsstufen - Teppich verrutscht - Die Lösung:

Beitrag von tauchprinz » 13.10.2019, 11:45

Ich habe mich immer geärgert, das der Teppich bei den integrierten Stufen verrutschen.
Anti-Rutschmatten und andere Versuche schlugen fehl.
s1.jpg
Jetzt habe ich die Lösung gefunden.

TENAX!

Vorteil ist, das man zum Lösen oder befestigen keine Kraft brauch und die Verbindung absolut fest sitzt.
Das ganze war eine Arbeit von 10 Minuten.
s2.jpg
s3.jpg
s4 (Custom).jpg
s5.jpg
s6.jpg

Wie das ganze in der Praxis funktioniert habe ich hier im Video dokumentiert. Guggst du https://www.youtube.com/watch?v=VRV7Zzh ... e=youtu.be

Ist für eigendlich jeden einfach nachzubauen. Falls jemand dazu eine Frage hat, gebe ich gerne Auskunft.


Viele Grüße


Jürgen


P.S.: den Dreck habe ich für die Bilder extra liegen lassen, um die Bilder authentischer wirken zu lassen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Glück ist wie "Pupsen"; wenn man es erzwingt wird es Scheiße!

Unser Spritverbrauch: Bild

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 196
Registriert: 27.09.2017, 05:20

Re: Integrierte Eingangsstufen - Teppich verrutscht - Die Lösung:

Beitrag von Matthias » 13.10.2019, 15:44

Danke für den Tipp. *top* ;-)

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 564
Registriert: 04.05.2017, 15:40

Re: Integrierte Eingangsstufen - Teppich verrutscht - Die Lösung:

Beitrag von mkleim » 14.10.2019, 11:06

Gute Lösung,
nur schade das ich noch die alten Stufen habe mit Blech statt Teppich :D

Sonst würde ich es sofort bestellen.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
tauchprinz
Beiträge: 168
Registriert: 04.11.2017, 18:52

Re: Integrierte Eingangsstufen - Teppich verrutscht - Die Lösung:

Beitrag von tauchprinz » 14.10.2019, 13:18

Naja, falls du doch mal "nachrüsten" möchtest, kann ich dir sicher behilflich sein.

TENAX kenne ich noch aus der zeit, wo ich Boote restauriert habe. Bei meinem alten Wohnwagen hatte ich zum Beispiel eine Steckdosenleiste im Vorzelt mit Tenax befestigt.
Und eine minimale Grundausstattung habe ich natürlich auch. :D
20191014_150306.jpg
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Glück ist wie "Pupsen"; wenn man es erzwingt wird es Scheiße!

Unser Spritverbrauch: Bild

Antworten