Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Antworten
Schaefer1996
Beiträge: 11
Registriert: 02.05.2019, 01:08

Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von Schaefer1996 » 03.12.2019, 18:26

Hallo, schaut Euch mal die Rahmenverlängerung unter dem Fahrzeug an. Bei mir ist diese stark am rosten. Wurde anscheinend an den Längskanten abgeschnitten und keine Rostvorsorge gemacht.
XGO Dynamic 95
Bj.2017
Multijet 150

Toralf
Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2019, 13:51

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von Toralf » 04.12.2019, 06:37

Hallo
Kommt man da ran um das zu behandeln?
Habe auch den 95 P bestellt und überlege wenn er kommt eine Hohlraum und Unterbodenkonservierung mache zu lassen.

Benutzeravatar
pero
Beiträge: 7
Registriert: 12.12.2018, 06:24

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von pero » 05.12.2019, 09:02

hallo
Unterbodenkonservierung genau das überlege ich auch .

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 572
Registriert: 04.05.2017, 15:40

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von mkleim » 05.12.2019, 09:25

Hi,
meinst du die dünnen Blechdinger die da so Alibimäßig unter dem Aufbau sind?

Die sind bei mir schon raus wegen der AHK :D
Da gibt es dann richtiges Metall.

Gruß
Micha

Schaefer1996
Beiträge: 11
Registriert: 02.05.2019, 01:08

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von Schaefer1996 » 05.12.2019, 11:17

Nein, es handelt sich nicht um die dünnen Dinger, sondern um die Teile die ca. 1m am Hauptrahmen dran sind, relativ massiv.

Man kommt da gut ran, ich lasse es gerade von Palmo machen.

Unterbodenschutz ist sicher eine gute Idee.
XGO Dynamic 95
Bj.2017
Multijet 150

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 572
Registriert: 04.05.2017, 15:40

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von mkleim » 05.12.2019, 12:21

Schaefer1996 hat geschrieben:
> Nein, es handelt sich nicht um die dünnen Dinger, sondern um die Teile die
> ca. 1m am Hauptrahmen dran sind, relativ massiv.


Ich suche mal ein Bild von dem was ich meine. Ich denke wir reden von den selben Teilen. Nur das die im Tausch beid er AHK dann noch mal wesentlich stabiler sind.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
tauchprinz
Beiträge: 174
Registriert: 04.11.2017, 18:52

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von tauchprinz » 05.12.2019, 17:48

Hallo,

ich habe kurz nach meinem Kauf eine komplette Hohlraum und Unterboden Konservierung gemacht.
Wurde auch gut dokumentiert. Ich habe einen Ordner mit zig. Bildern (vorher-nachher) mitbekommen.

Würde ich weiter empfehlen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Glück ist wie "Pupsen"; wenn man es erzwingt wird es Scheiße!

Unser Spritverbrauch: Bild

trichter
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2019, 11:23

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von trichter » 06.12.2019, 05:35

Moin, wo hast du das machen lassen?

Danke und viele Grüße,

Thomas

Toralf
Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2019, 13:51

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von Toralf » 06.12.2019, 14:35

Hallo
Was kostet das eigentlich bei Palmo und ist es ok dort? Überlege auch gleich wegen Schmutzfängern vorn und hinten.

Benutzeravatar
tauchprinz
Beiträge: 174
Registriert: 04.11.2017, 18:52

Re: Achtung! Rost an der Rahmenverlängerung XGO 95P

Beitrag von tauchprinz » 06.12.2019, 20:28

Ich habe das bei Schuster und Ludwig aus Burgwedel gemacht.
https://www.schusterludwig.de/index.html

Positiv: vereinbarter Preis eingehalten, vereinbarter Termin hat geklappt. Arbeit scheint gut und fachmänisch ausgeführt worden zu sein, da ich meine Endoskopkamera als Leihgabe da gelassen habe, habe ich auch Bilder bekommen aus den Hohlräumen nach der Behandlung. TOP!
Kostenlos gab es also einen ganzen Ordner mit vorher / nachher Bildern, so das man die Arbeit auch gut bewerten konnte. TOP!
Nagativ: so mit Sauberkeit haben die es nicht so. Sogar das Lenkrad hat geklebt. :(

Falls einer es dort machen möchte empfehle ich, das er mal mit mir persönlich Kontakt aufbaut.

Habe leider zur Zeit nicht die benötigte Zeit jetzt hier in langen Texten das zu erklären.

Fazit: Sehr Empfehlenswert jedoch mit kleinen Einschränkungen.

[attachment=0]20191206_211732 (Mittel).jpg[/attachment]
[attachment=1]20191206_211721 (Mittel).jpg[/attachment]
[attachment=2]20191206_211707 (Mittel).jpg[/attachment]
[attachment=3]20191206_211656 (Mittel).jpg[/attachment]

Das ganze hat ca. 1200€ gekostet.
Dateianhänge
20191206_211732 (Mittel).jpg
20191206_211721 (Mittel).jpg
20191206_211707 (Mittel).jpg
20191206_211656 (Mittel).jpg
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Glück ist wie "Pupsen"; wenn man es erzwingt wird es Scheiße!

Unser Spritverbrauch: Bild

Antworten