Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Antworten
Krüpi
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2020, 09:06

Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von Krüpi »

Hallo Zusammen,
da ich ein absoluter Neuling in Sachen Wohnmobil bin, würde ich gern wissen, auf was sollte ich Ausstattungs-bzw. Anbaumässig bei der Bestellung unbedingt achten? Was wären die "must have" beim Wohnmobil? Was ist im nachhinein schwer bzw. garnicht ein oder an zu bauen? Ich weiss, das die Bedürfnisse und Vorlieben bei jedem anders sind, jedoch wäre ich über jeden Tip dankbar! In diesem Sinne freue ich mich sehr über Euer Fachwissen und Antworten!
Gruß Krüpi

Benutzeravatar
Womofreund
Beiträge: 75
Registriert: 01.11.2019, 10:17

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von Womofreund »

Alles was du beim Neuwagen an Zusatzausstattung bestellst wird auch erst beim Händler ein- bzw. angebaut. Der Vorteil liegt meist im "Paketpreis".
Beim späteren Anbau brauchst du immer einen Werkstatttermin und das Auto ist meist ein paar Tage weg. Was man braucht oder auch nicht wird einem eh erst nach ein paar Touren bewußt. Die Einen brauchen unbedingt eine Markise, sitzen aber nie drunter. Andere brauchen unbedingt einen Aussenanschluss für Gas, grillen aber nur mit Kohle. :D

thompson77
Beiträge: 37
Registriert: 14.05.2019, 11:34

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von thompson77 »

Für uns ein wichtiges must have ist auf jeden Fall die Solar Anlage.
Meine Frau würde behaupten, die Automatische Satanlage auch...
Da ist es tatsächlich so, dass das nach Vorliebe und individuellen Ansprüchen geht.
Viele halten auch einen Tempomat für überflüssigen schnick schnack. Ich würde jedoch nur ungern darauf verzichten wollen. Dafür hätte ich lieber die Klimaanlage weggelassen. Aber laut Verkäufer, gibt's keine Womos mehr ohne auch wenn's so im Katalog angeboten wird. Der Verlust ohne Klima beim Wiederverkauf muss wohl recht hoch sein.
Zudem macht es Sinn bei den Einzelteilpreisen direkt ein Paket von Palmo dazu zu buchen. Die sind wirklich gut und du erhältst ohnehin so viel Schnickschnack dazu, dass sich die Frage ob und wie oder was dann gar nicht mehr stellt.
Allerdings fällt mir hier beim Lesen auf, dass viele Alkoven Fahrer Probleme mit der zulastung haben. Vielleicht solltest du daher auch direkt eine Auflistung in Betracht ziehen. Wir fahren einen Kastenwagen und kommen immer ganz gut hin mit dem Gepäck.

Liebe Grüße,
Tobias

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 664
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von mkleim »

Hi,

alsoooooo:
Das ist ja mal ne Hammerfrage und nie einfach mal so eben zu beantworten.

Vom Grundsatz her würde ich das mal so beantworten:
Für Zusatzsachen die man haben möchte und für die Löcher notwendig sind:
Gleich mit bestellen und auch nicht geizig dabei. Da fallen drunter:
SAT
Solar
Klimaanlage

Für die Dinge muss ins Dach gebohrt werden. Ich hatte SAT dabei und Solar selber gemacht, Klima brauch ich persönlich eher nicht.
Ich sage dir: Das Gefühl mit einem sehr dicken Bohrer ins Dach zu bohren ist unbezahlbar, braucht man aber nicht.
Das dann auch die Verkabelung und WR mit eingebaut wird ist umso besser.

Klimaanlage: Da streiten sich wie bei Li-Ionen Akku die Geister. Man braucht 230V sonst geht nix. Wir stehen gerne und viel einfach so in der Gegend rum, bringt dann also nichts (Kein WR, keinen fetten Akku bei mir). In Kanada hatten wir mal einen gemietet mit AirCon. War genau einmal an.

Die Pakte bei Palmo haben den Vorteil das sie zwar auch viel Blödsinn dabei haben, aber halt einige Sachen eingebaut sind.
Wühle mich gerade durch die neue Palmo Seite und finde nix mehr. omg.

Wenn man gerne schraubt sind USB Buchsen schnell selber gesetzt, ansonsten welche extra bestellen.

Ich denke noch ein wenig drüber nach, aber vom Grundsatz her ist es wichtig alle Sachen mit Löchern schon zu bestellen, den Rest kriegt man auch so eingebaut.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 664
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von mkleim »

So, jetzt habe ich die Zubehörpakete gefunden.

Ich nehm die mal auseinander nach meiner Meinung.

Das Standardpaket für 1999:
Gut darin:
Satanlage
Radio
TV
Rückfahrkamera
Markise
Gasflaschen
Stromgedöns
Fahrradhalter
Gaswarner (lässt sich streiten, ich weiss)

Geht so:
Safe
Auffahrkeile
Thermomatten

Totaler Blödsinn:
Dekor
Toilettenpapier
Sicherheitskram (Verbandskasten, etc) Das muss eh mit rein. Ohne darf glaube ich gar nicht verkauft werden.

Kauft man das in der gebotenen Qualittät alles selber, kommt man günstiger weg. Muss aber alles auf eigene Gefahr einbauen. Deswegen insgesamt eine klare Kaufempfehlung.

Garantieverlängerung für 500€
ist so eine Sache. Es ist keine Neuwagengarantie. Nicht wie in den ersten 2 Jahren, wo alles einfach gemacht wird.
Ich habe die auch (war ein Drama mit Pleiten, Pech und Pannen auf allen Seiten), brauchte sie bisher noch nicht, kann also nichts sagen dazu.
Ist eh so ein eigenes Gefühl, ob man das haben möchte.

Nun die Mega Deals:

Upgrade auf 140 PS wird hier irgendwo anders noch behandelt. macht bestimmt Spaß 999€
Klima Fahrerhaus - Mir kommt kein Auto ohne ins Haus. 1299€
Alternativ das Paket mit Automatik, 140 PS und AluFelgen. Muss jeder selber wissen

Voll SAT: Muss jeder selber wissen was er da braucht. Ich habe da auch schon tagelange Diskussionen geführt. Ich habe Manuell und das reicht mir. Eigentlich

Solaranlage: Würde ich sofort mit bestellen. Habe es später selber gemacht, aber von Anfang an, wäre auch schön gewesen

Öko Leder: Ich lache jedesmal über den Begriff wie man Kunstleder umschreibt, aber ich habe es und finde es sehr angenehm. Besonders das abwaschbare.

Da Design Paket lohnt sich eigentlich auch, schon wegen Tempomat, Fleigenschutztür, der Heki und den Aussenspiegeln.

Gruß
Micha

Krüpi
Beiträge: 8
Registriert: 14.06.2020, 09:06

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von Krüpi »

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten und guten Tip's!
Gruß Krüpi

trichter
Beiträge: 33
Registriert: 22.09.2019, 13:23

Re: Wichtiges Zubehör/Ausstattung

Beitrag von trichter »

Und ein SOG einbauen oder einbauen lassen.

Antworten