Hallo liebe XGO-ler,

zwei Dinge in eigener Sache:

Das Foren Treffen 2024 hat einen Termin
Aber ich kann da nicht. Wir (Sandra und ich) werden eine kleine Auszeit nehmen und von Juni - August unterwegs sein.

Da wäre aber auch das Treffen.
Nun bleiben da drei Möglichkeiten:
Früher, Später oder ihr macht es ohne uns.

Für mich wäre jede der drei Möglichkeiten in Ordnung, wobei ich aber natürlich euch gerne mal wieder sehen würde.
Bei Früher haben wir das kleine Problem, das am letzten Mai Wochenende das Bullitreffen auf der Weissehütte ist.
Also entweder woanders, oder eine Woche früher.
Ich werde das noch in einem Beitrag thematisieren, hier schon mal als Ankündigung
Sei dabei! Frage ist Wann und Wo

Zweite Sache:
Mir hat es den Server zerlegt.
Das Meiste ist wieder da, glaube ich. Teste aber noch

Eine DB Sicherung habe ich leider nicht stündlich. Ich kann da immer nur auf im besten Fall auf gestern zurückgreifen.
Hat mich ein wenig Hirnschmalz gekostet das wieder zum Laufen zu kriegen, es sind aber eventuell ein paar Einträge von gestern/vorgestern weg.
Tut mir Leid, ich habe sie aber einfach nicht mehr.

Gruß
Micha


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Freischaltung neuer User

Das Thema wird mich wohl nicht verlassen.
Man kann es sich kaum vorstellen, was bei einem so kleinen aber feinen Forum los ist an Spammern, Scammern und Sonstigen denen ich gerne mal im Dunkeln begegnen würde.
Nur mal zwei Zahlen:
Wir haben aktuell:
562 freigeschchaltete User
4662 Datensätze mit Usern die sich anmelden wollten

Also über 4000 Fakes. Was wollen die hier?
Egal. Es bleibt dabei: Ich muss per Hand freischalten

Schreibt mir gerne eine E-Mail, wenn ihr euch registrieren wollt und ich euch nicht schnell freischalte.
Dann seid ihr mir durch die Lappen gegangen.


Gruß
Micha

Unser XGO D27 wurde geklaut

Hier wird über Versicherungen, die Agenturen und die Bedingungen dazu diskutiert
Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von mkleim »

Hallo Gemeinde,
ein frohes Neues Jahr und mal ein kurzes Update:

- Das Auto steht immer noch in Polen.
- Der zweite der mit in der Halle Stand ist schon wieder in Kassel.
- Steht beim größten Fiat Prof Händler, der sich weigert ihn zu reparieren. Wird jetzt wohl versteigert
- Das Fahrzeug wurde in Polen komplett leer geräumt. Selbst Zahnbürsten und angefangen Toilettenpapierrolle ist raus.
- Bettwäsche abgezogen, Geschirr, alles leer. Der ehemalige Besitzer meinte: Sauber wie bei der Auslieferung
- Ein Ermittlungsverfahren wurde inzwischen eingeleitet.

Ich bin und bleibe ratlos, wie es weitergeht!

Es ist extrem frustrierend.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 356
Registriert: 27.09.2017, 07:20

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von Matthias »

Hallo Michael,

vielen Dank für das Update.
Das ist wirklich schwer zu verstehen, warum es so lange dauert, bis Du Dein Mobil wieder hast.

Ich würde verrückt werden.

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von mkleim »

Uns geht es da nicht anders.

Extrem nervend

Schrauber66
Beiträge: 523
Registriert: 15.10.2017, 17:12

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von Schrauber66 »

Steht beim größten Fiat Prof Händler, der sich weigert ihn zu reparieren. Wird jetzt wohl versteigert

Was, wenn das Fahrzeug dann unter Wert versteigert wird, was bekommt dann der geschädigte?
Bleibt er auf den Restschaden sitzen?

Günther
Logik bringt dich von A nach B
Deine Phantasie bringt dich überall hin.

Albert Einstein

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von mkleim »

Schrauber66 hat geschrieben:
12.01.2023, 14:13
Was, wenn das Fahrzeug dann unter Wert versteigert wird, was bekommt dann der geschädigte?
Bleibt er auf den Restschaden sitzen?
Der ehemalige Besitzer wird mit Wiederbeschaffungswert ausbezahlt.

Das WoMo gehört jetzt der Versicherung. Die versuchen nur ihren Verlust zu minimieren.

Gruß
Micha

mili0
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2021, 12:21

Re: Unser XGO D27 wurde geklaut

Beitrag von mili0 »

Hallo zusammen,
hier ein kleiner Artikel den ich heut gefunden hab. Schönes Titelbild :D .

https://m.bild.de/regional/mecklenburg- ... obile.html

LG an alle
Unterwegs im Dynamic 27

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Versicherungen

Beitrag von mkleim »

Hallo ihr Lieben,

er ist wieder da und es ist traurige Gewissheit:

Totalschaden

Jetzt wird es sich zeigen, ob mein Eindruck von der HDI ein richtiger war. Der Kampf um´s Geld wird jetzt wohl losgehen.
Ich werde berichten.

Es ist eigentlich eine Schande, aber der größte Schaden ist wohl in der sogenannten Sicherungsverwahrung entstanden, wo sich wohl jeder an den Fahrzeugen bedient hat, der dran vorbeigelaufen ist.

Das ist leider nicht einfach Dahergeredet, ich habe Fotos mit denen man bestimmte Dinge ganz gut dokumentieren kann.

Ich werde versuchen da noch irgendwen an die Hammelbeine zu bekommen, aber auch das ist in Polen anscheinend nicht einfach.

Dabei geht es mir nicht um Entschädigung, das macht hoffentlich die Versicherung, sondern darum das Personen (ich halte mich da gerade sehr zurück) auch eine Strafe bekommen, wenn sie das Eigentum Anderer stehlen, beschädigen und nutzlos machen.

Ich stelle ein paar Bilder noch gleich rein, passt auf das keine Tränen kommen, so könnte eurer auch aussehen.

Gruß
Micha

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Versicherungen

Beitrag von mkleim »

Bilder eines Totalschadens

Was ihr nicht seht, ist das Fehlen von Allem was drin war. Am Motor wurde massiv abgeschraubt und in der Sicherung ist noch jemand vorne reingefahren.

P1000678.JPG
P1000674.JPG
P1000673.JPG
P1000669.JPG
P1000663.JPG
P1000649.JPG
P1000634.JPG
P1000629.JPG
[
P1000627.JPG
P1000626.JPG
P1000618.JPG
P1000616.JPG
P1000614.JPG
P1000611.JPG
P1000608.JPG

Benutzeravatar
BlueSky
Beiträge: 244
Registriert: 17.09.2018, 20:49

Re: Versicherungen

Beitrag von BlueSky »

Was für ein Elend......
Für den "Kampf" mit der Versicherung: Hast die eine Rechtsschutzversicherung?
Vielleicht lohnt sich ja schon eine informatives Gespräch mit einem Anwalt.
Weiterhin starke Nerven....
Grüße Jörg
mit einem Ahorn Camp 595

[IMG]http://images.spritmonitor.de/947048-1.png[/IMG]

Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Du verstehst!

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1225
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Versicherungen

Beitrag von mkleim »

Hi,
ja ich habe eine Rechtsschutz Versicherung.

Und noch ist der Kampf auch gar nicht eröffnet. Die Versicherung hat noch die Chance da sauber zu sein.

Wir warten jetzt erst Mal auf das Gutachten mit dem Wiederbeschaffungswert.
Gruß
Micha

Antworten