Hallo liebe XGO-ler,

zwei Dinge in eigener Sache:

Das Foren Treffen 2024 hat einen Termin
Aber ich kann da nicht. Wir (Sandra und ich) werden eine kleine Auszeit nehmen und von Juni - August unterwegs sein.

Da wäre aber auch das Treffen.
Nun bleiben da drei Möglichkeiten:
Früher, Später oder ihr macht es ohne uns.

Für mich wäre jede der drei Möglichkeiten in Ordnung, wobei ich aber natürlich euch gerne mal wieder sehen würde.
Bei Früher haben wir das kleine Problem, das am letzten Mai Wochenende das Bullitreffen auf der Weissehütte ist.
Also entweder woanders, oder eine Woche früher.
Ich werde das noch in einem Beitrag thematisieren, hier schon mal als Ankündigung
Sei dabei! Frage ist Wann und Wo

Zweite Sache:
Mir hat es den Server zerlegt.
Das Meiste ist wieder da, glaube ich. Teste aber noch

Eine DB Sicherung habe ich leider nicht stündlich. Ich kann da immer nur auf im besten Fall auf gestern zurückgreifen.
Hat mich ein wenig Hirnschmalz gekostet das wieder zum Laufen zu kriegen, es sind aber eventuell ein paar Einträge von gestern/vorgestern weg.
Tut mir Leid, ich habe sie aber einfach nicht mehr.

Gruß
Micha


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
Freischaltung neuer User

Das Thema wird mich wohl nicht verlassen.
Man kann es sich kaum vorstellen, was bei einem so kleinen aber feinen Forum los ist an Spammern, Scammern und Sonstigen denen ich gerne mal im Dunkeln begegnen würde.
Nur mal zwei Zahlen:
Wir haben aktuell:
562 freigeschchaltete User
4662 Datensätze mit Usern die sich anmelden wollten

Also über 4000 Fakes. Was wollen die hier?
Egal. Es bleibt dabei: Ich muss per Hand freischalten

Schreibt mir gerne eine E-Mail, wenn ihr euch registrieren wollt und ich euch nicht schnell freischalte.
Dann seid ihr mir durch die Lappen gegangen.


Gruß
Micha

Frankreich Urlaub > Maut

Wo wir waren, wo wir hinwollen, wie es war.
Antworten
Conbey
Beiträge: 74
Registriert: 03.05.2022, 13:26

Frankreich Urlaub > Maut

Beitrag von Conbey »

Hat jemand von euch einen Tipp, wie man in Frankreich am besten mit dem Thema Maut umgeht?

Bezahlung per Kreditkarte,
Mautbox...von welchem Anbieter?
Nutzung von Landstraßen...

Viele Grüße,

Markus

Benutzeravatar
mkleim
Beiträge: 1227
Registriert: 04.05.2017, 17:40

Re: Frankreich Urlaub > Maut

Beitrag von mkleim »

Hi,
wenn man nur durchfahren will, eher über Italien. Ist deutlich günstiger.
Ansonsten Landstraße oder eben halt sich über die Preise ärgern.
Das wäre mein Kenntnisstand, war aber l#änger auch nicht mehr in Frankreich unterwegs.

Gruß
Micha

Ydna
Beiträge: 66
Registriert: 04.10.2021, 17:27

Re: Frankreich Urlaub > Maut

Beitrag von Ydna »

Ein Hallo in die Gruppe,
wir sind über die Landstrassen gefahren, in den grösseren Städten war es ohne Maut möglich. Sind dann immer vorher abgefahren (wird ja angezeigt). Tour ging von Lippe aus über Freiburg - Mülhausen - Lyon - Perpignan - Barcelona - Calafell ....
das Ganze mit Wohnwagengespann. Autobahn haben wir auch genutzt und in Bar bezahlt - ist aber auch schon eine Weile her.
Besorg dir das Tourenpaket vom ADAC - hab ich - folgende Info: Bezahlt werden kann Bar, Kreditkarte oder Telepeage-Transponder (www.adac-mautbox.de - oder www.bipandgo.com - auch für Italien, Spanien, Portugal ...). Box gibt es für 20.-Euro Plus Jahresgebühr.
grüsse andi
--- out of town --- XGO 99P, FIAT Ducato 8, 140PS, Automatik, Baujahr 2023

Antworten